Lass die Geschenke zum Blickfang werden

Geschenke einzupacken ist eine gemütliche Vorbereitung vor dem Weihnachtsabend. Deck dich ein mit Papier, Geschenkband und den Dingen, mit denen du die Geschenke individuell gestalten möchtest. Wenn dir Inspiration fehlt, haben wir für dich drei verschiedene Themen zum Einpacken von Geschenken. Tipps: Achte darauf, genug Klebeband zu verwenden, damit keine frechen Weihnachtsfreunde einen heimlichen Blick riskieren!
 

Klassisches Weihnachtsrot

Hier steht die rote Farbe im Mittelpunkt mit Weihnachtsmännern, Gold und dem einen oder anderen bunt gestreiften Detail. Schau über den Tellerrand und verwende Dekorationen, die deinen Geschenken das gewisse Extra verleihen.

Eine Bastelkiste enthält jede Menge lustige Teile für diejenigen, die ihr Paket in Weihnachtsrot, Weiß und Grün verpacken möchten. Hier haben wir u. a. Pfeifenreiniger und Wolle benutzt, um den Geschenken eine persönliche Note zu geben. 

 


Skandinavisches sparsam

Geschenkverpackungen mit skandinavischer, schlichter Note mit Elementen aus der Natur. Eine ruhige Farbgebung mit Naturelementen. Stell dir einen vor Frost knisternden Garten vor.

Probiere Lichterketten statt oder zusätzlich zu Geschenkband aus. Eine schöne Möglichkeit, die besten Geschenke zu erhellen. Kann mit verschenkt oder im nächsten Jahr wiederverwendet werden.

 

 


Wundervoll verspielt

Packe verspielte Geschenke für Kinder oder für alle, die noch ein kindliches Gemüt in sich tragen. Das Einzige, das notwendig ist, damit das Verpacken der Geschenke gelingt, ist das gewisse Extra! Hier gibt es keine Regeln oder ein Muss. Eine blinkende Kette statt Geschenkband? Selbstverständlich! Einen Flamingo als das Tüpfelchen auf dem i? Aber klar!