Produkte

    Alle Suchergebnisse anzeigen

    Kategorien

      Kategorien

        Lesbar

          Warenhaus

            Alle Suchergebnisse anzeigen

            Gültig ab 25.05.2018

            Datenschutzerklärung herunterladen (PDF)

            Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns bei Rusta oberstes Ziel. Sie sollen sich immer darauf verlassen können, dass wir Informationen und Daten, die Sie uns anvertrauen, verantwortlich, korrekt und sicher behandeln. Sie können sich außerdem stets darauf verlassen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den für diesen Bereich geltenden Gesetzen und Vorschriften erfolgt.

            Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, wie Ihre Daten bei Rusta verwendet werden. Die Erklärung und Richtlinie gilt für unsere Website www.rusta.com, wenn Sie von Rusta Produkte und Dienstleistungen kaufen oder ansonsten mit Rusta Kontakt aufnehmen. Je nachdem, welches Angebot Sie nutzen oder in welcher Weise Sie mit Rusta Kontakt haben, können für Sie auch nur Teile dieser Erklärung zutreffen.

            Im Folgenden informieren wir Sie auch über Ihre Rechte gegenüber Rusta und wie Sie diese geltend machen können. Wenn Sie Produkte aus dem Bestellsortiment von Rusta kaufen, gelten darüber hinaus zusätzliche besondere Bestimmungen. Falls Sie weitere Fragen zum Datenschutz oder zu dieser Erklärung haben, können Sie sich jederzeit gerne an Rusta wenden. Schicken Sie dazu einfach eine E-Mail an: gdpr@rusta.com

            Auf der nächsten Seite finden Sie ein Inhaltsverzeichnis über die einzelnen Punkte der Erklärung. Durch Anklicken der Überschrift gelangen Sie direkt zum jeweiligen Abschnitt.

             

            Inhalt der Datenschutzerklärung

            Personenbezogen Daten und Verarbeitung der Daten – Was sind personenbezogene Daten und was bedeutet dies für mich?

            Wer ist für die personenbezogenen Daten verantwortlich, die ich Rusta anvertraue?

            Was ist ein „Datenschutzbeauftragter"?

            Welchen Zweck verfolgt Rusta mit der Erhebung von personenbezogenen Daten und welche Daten sammelt und nutzt Rusta von mir als Kunde?

            Zu welchem Zweck erhebt Rusta personenbezogene Daten und welche Daten werden über mich als Vertreter eines Unternehmens, eines Lieferanten oder Kooperationspartners erhoben?

            Wie lange speichert Rusta meine personenbezogenen Daten?

            Woher stammen die Daten, die Rusta über mich erhebt?

            An welche Kooperationspartner/Dritte gibt Rusta Informationen über mich und meine personenbezogenen Daten weiter?

            Wo – rein geografisch – verarbeitet Rusta meine Daten?

            Welche Rechte habe ich als Kunde?

            Allgemeines über Cookies – Wie verwendet Rusta Cookies?

            Wie werden meine personenbezogenen Daten geschützt?

            Sonstige Links

            Ich möchte Rusta bezüglich des Datenschutzes kontaktieren – wie gehe ich dabei vor?

             

             

             

            Personenbezogen Daten und Verarbeitung der Daten – Was sind personenbezogene Daten und was bedeutet dies für mich?

            Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.
            Darunter fallen Angaben wie Name und Vorname, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Außerdem zählen Informationen in anderen Formen, wie zum Beispiel Fotografien, Fingerabdrücke und Tonaufnahmen, dazu, auch wenn zur exakten Identifizierung einer bestimmten Person noch weitere Angaben erforderlich sind. Verschlüsselte Daten können ebenfalls personenbezogene Daten sein, und zwar, weil sich diese Daten entschlüsseln lassen.

            Unter „Verarbeitung von personenbezogenen Daten" fällt das Erheben oder Erfassen und die weitere Nutzung von Einzelangaben, die eine bestimmte Person betreffen. Also kurz gesagt, jegliche Arten, Ihre Daten zu verwenden. Dabei können die Daten gesammelt, strukturiert, gespeichert, bearbeitet, übertragen oder gelöscht werden.

             

            Wer ist für die personenbezogenen Daten verantwortlich, die ich Rusta anvertraue?

            Rusta Retail GmbH, Amtsgericht Lübeck, HRB 16797 HL, Bei der Lohmühle 7, 23554 Lübeck, ist ein Tochterunternehmen von Rusta AB, Firmennummer 556280-2115, Kanalvägen 12 (4. Stock) Box 5064, 194 05 Upplands Väsby, Schweden. Die Firma ist in mehrere Arbeitsbereiche unterteilt, wie z.B. Kundenservice und Marketing. Daraus folgt, dass Rusta Retail GmbH für einen Teil der personenbezogenen Daten verantwortlich ist. Der Hauptkonzern Rusta AB wiederrum ist für einen anderen Teil der personenbezogenen Daten zuständig. In diesem Dokument wird verdeutlicht, welches Unternehmen für die jeweiligen personenbezogenen Daten verantwortlich ist.

            Für die personenbezogenen Daten verantwortlich zu sein bedeutet, dass wir bei Rusta die Verantwortung dafür übernehmen, dass Ihre Daten stets vertraulich, korrekt und sicher behandelt werden, sowie dass dies immer im Einklang mit den gesetzlich geltenden Datenschutzvorschriften und anderen Regeln erfolgt. Im IT-System von Rusta werden alle Transaktionen mit unseren Kunden gespeichert. Die dabei generierten „Daten" sowie die Personenangaben werden im gleichen System gespeichert. Die IT-Infrastruktur wird von Rusta in Zusammenarbeit mit ausgewählten Partnern gepflegt und verwaltet, was wiederum bedeutet, dass Rusta den sog. „beherrschenden Einfluss" über diese Daten hat. Durch Verträge, die Rusta mit ausgewählten Partnern/Dritten geschlossen hat, können wir sicherstellen, dass Ihre uns anvertrauten personenbezogenen Daten immer korrekt behandelt werden. Unter der Überschrift „Ich möchte Rusta bezüglich des Datenschutzes kontaktieren – wie gehe ich dabei vor?" finden Sie alle Informationen, wie Sie uns erreichen, wenn Sie zum Datenschutz oder dem Umgang mit Ihren Daten noch Fragen haben.

             


            Was ist ein „Datenschutzbeauftragter"?

            Unser Datenschutzbeauftragter hat die Aufgabe sicherzustellen, dass Rusta alle personenbezogenen Daten, die du uns anvertraust, gemäß den für diesen Bereich geltenden Gesetzen und Vorschriften verarbeitet werden. Die Kontaktangaben des Datenschutzbeauftragten sind: E-Mail: gdpr@rusta.com oder per Brief: Rusta Retail GmbH, Bei der Lohmühle 7, 23554 Lübeck. Kennzeichnen Sie Ihren Brief mit „Datenschutzbeauftragter".

             

            Welchen Zweck verfolgt Rusta mit der Erhebung von personenbezogenen Daten und welche Daten sammelt und nutzt Rusta von mir als Kunde?

              

            Zu welchem Zweck werden die Daten erhoben?

            • Bestellabwicklung und Verkäufe

             

            Wie verarbeiten und nutzen wir die Daten?

            • Versand bestellter Produkte (einschl. Sendungsverfolgung, Mitteilungen und Kontakte bezüglich der Lieferung)
            • Bearbeitung von Reklamationen und Garantien
            • Unterschriften beim Kauf und bei Reklamationen
            • Bonitätsprüfung sowie Identitätsprüfung des Unternehmens/Einzelunternehmens oder der Person, um Kauf auf Rechnung anbieten zu können

             

            Welche Angaben/personenbezogene Daten benötigen wir von Ihnen?

            • Name
            • Kontaktangaben (z. B. Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse)
            • Lieferadresse
            • Kaufinformationen (z. B. Quittung oder ähnliches, das den Kauf bestätigt)
            • Name, Personenkennziffer/Geburtsdaten und Kontaktangaben der Unternehmensvertreter (gegebenenfalls)

             

            Gesetzliche Grundlage: Erfüllung des Kaufvertrags , Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DS-GVO. Die Verarbeitung der Daten ist erforderlich, damit Rusta den mit Ihnen geschlossenen Kaufvertrag erfüllen kann. Ohne diese Angaben kann Rusta den Vertrag nicht erfüllen und wird Ihre Bestellung nicht annehmen. Die Verarbeitung von Informationen über Unternehmensvertreter geschieht aufgrund des berechtigten Interesses von Rusta daran, Produkte an den Auftraggeber des Unternehmensvertreters zu verkaufen (Interessenabwägung).

            Verantwortliche für die personenbezogenen Daten: Rusta Retail GmbH

             


             

            Zu welchem Zweck werden die Daten erhoben?

            • Abwicklung von Kundenanfragen, z. B. um Auskünfte über Produkte und Lieferstatus zu geben. Aufzeichnung von Kundengesprächen zur Verbesserung der Kundenbetreuung

             

            Wie verarbeiten und nutzen wir die Daten?

            • Kommunikation mit dem Kunden und Beantwortung von eventuellen Fragen bezüglich unserer Leistungen
            • Identitätsfeststellung des Kunden
            • Abwicklung und Klärung von Reklamationen oder andere Kundenberatung
            • Ausbildung von Kundendienstmitarbeitern 

            Welche Angaben im jeweiligen Fall verarbeitet werden, ist abhängig vom Zweck und dem geschäftlichen Zusammenhang. 

            Welche Angaben/personenbezogene Daten benötigen wir von Ihnen?

            • Name
            • Personenkennziffer/Geburtsdaten
            • Kontaktangaben (z. B. Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse)
            • Facebook-ID, Instagram-ID, IP-Adresse
            • Zustimmung zur Gesprächsaufzeichnung
            • Korrespondenzangaben, abhängig vom jeweiligen Zusammenhang, z. B. Quittungen, ärztliches Attest, Kontoauszug und Kontonummer
            • Angaben für eventuelle Versicherungsleistungen
            • Name, Personenkennziffer/Geburtsdaten und Kontaktangaben der Unternehmensvertreter (gegebenenfalls)

            Gesetzliche Grundlage: Interessenabwägung, Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DS-GVO. Die Datenverarbeitung ist notwendig, damit Rusta sein berechtigtes Interesse wahrnehmen kann, Kundendienstleistungen anzubieten. Die Verarbeitung von Informationen über Unternehmensvertreter geschieht aufgrund des berechtigten Interesses von Rusta daran, Kundendienstleistungen an den Auftraggeber des Unternehmensvertreters zu verkaufen (Interessenabwägung).

            Verantwortliche für die personenbezogenen Daten: Rusta AB 


             

            Zu welchem Zweck werden die Daten erhoben?

            • Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen des Unternehmens

             

            Wie verarbeiten und nutzen wir die Daten?

            • Bearbeitung zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen (z. B. Buchführungspflicht, Produkthaftung und Verbraucherverträge)
            • Bearbeitung von Reklamationen und Garantien

             

            Welche Angaben/personenbezogene Daten benötigen wir von Ihnen?

            • Name
            • Personenkennziffer/Geburtsdaten
            • Kontaktangaben (z. B. Adresse, Telefonnummer,E-Mail-Adresse)
            • Korrespondenz
            • Ort und Zeitpunkt des Kaufs
            • Name und Kontaktangaben des Unternehmensvertreters (gegebenenfalls)

             

            Gesetzliche Grundlage: Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, Art. 6 Abs. 1 S. 1 c) DS-GVO. Die Bearbeitung der Daten ist erforderlich, damit Rusta seine rechtlichen Verpflichtungen erfüllen kann. Ohne diese Angaben können wir die an uns gestellten rechtlichen Verpflichtungen nicht erfüllen, was dazu führen kann, dass Sie den Kauf nicht tätigen oder ggf. Ihre Rechte nicht geltend machen können. Die Verarbeitung von Informationen über Unternehmensvertreter geschieht aufgrund des berechtigten Interesses von Rusta daran, Produkte an den Auftraggeber des Unternehmensvertreters zu verkaufen (Interessenabwägung).

            Verantwortliche für die personenbezogenen Daten: Rusta Retail GmbH 


             

            Zu welchem Zweck werden die Daten erhoben?

            • Durchführung und Abwicklung von Gewinnspielen oder Kundenaktionen

             

            Wie verarbeiten und nutzen wir die Daten?

            • Kommunikation in Zusammenhang mit der Teilnahme an Gewinnspielen oder an einer Kundenaktion (Anmeldung, Korrespondenz, Auslosung, Gewinnverteilung usw.
            • Identitätsfeststellung

             

            Welche Angaben/personenbezogene Daten benötigen wir von Ihnen?

            • Name
            • Personenkennziffer/Geburtsdaten oder Alter
            • Kontaktangaben (z. B. Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse)
            • Angaben für Gewinnspiele, Werbe-/Kundenaktionen

             

            Gesetzliche Grundlage: Interessenabwägung, Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO. Die Verarbeitung dieser Daten ist erforderlich, damit Rusta sein berechtigtes Interesse an zielgerichtetem Marketing/Werbung wahrnehmen kann, z. B. durch die Durchführung von Gewinnspielen oder Kundenaktionen. 

            Verantwortliche für die personenbezogenen Daten: Rusta AB


             

            Zu welchem Zweck werden die Daten erhoben?

            • Allgemeine Auswertung, Entwicklung und Verbesserung unserer Dienstleistungen, Produkte, Angebote und Kommunikation. U. a. durch Analyse und Segmentierung für zielgerichtete Kampagnen an Club Rusta-Kunden 

             

            Wie verarbeiten und nutzen wir die Daten?

            • Erstellung von Unterlagen zur Verbesserung unseres Sortiments und unseres Kundenangebots

             

            Welche Angaben/personenbezogene Daten benötigen wir von Ihnen?

            • Korrespondenz und Rückmeldungen/Feedback zu unseren Dienstleistungen und Produkten

             

            Gesetzliche Grundlage: Interessenabwägung, Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO. Die Verarbeitung dieser Daten ist erforderlich, damit Rusta sein berechtigtes Interesse zur Auswertung, Entwicklung und Verbesserung seiner Produkte, Dienstleistungen und Systeme wahrnehmen kann.

            Verantwortliche für die personenbezogenen Daten: Rusta AB


              

            Zu welchem Zweck werden die Daten erhoben?

            • Zur Prävention von Diebstählen in den Warenhäusern sowie zur Geltendmachung von rechtlichen Ansprüchen im Fall von Straftaten

             

            Wie verarbeiten und nutzen wir die Daten?

            • Kameraüberwachung
            • Dokumentation von Vorfällen
            • Weitergabe der Daten an Behörden

             

            Welche Angaben/personenbezogene Daten benötigen wir von Ihnen?

            • Bildmaterial aus der Kameraüberwachung
            • Berichterstattung von Vorfällen

             

            Gesetzliche Grundlage: Interessenabwägung, Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO. Die Verarbeitung dieser Daten ist erforderlich, damit Rusta sein berechtigtes Interesse zur Verhinderung von Diebstählen/Straftaten in seinen Warenhäusern wahrnehmen sowie ggf. rechtliche Ansprüche geltend machen kann. Gegebenenfalls kann die Weitergabe von personenbezogenen Daten an die entsprechenden Behörden erfolgen, damit Rusta seine rechtlichen Verpflichtungen erfüllen oder rechtliche Ansprüche geltend machen kann.

            Verantwortliche für die personenbezogenen Daten: Rusta Retail GmbH

             


             

            Zu welchem Zweck werden die Daten erhoben?

            • Erleichterte Nutzung der Website von Rusta sowie Angebot relevanter Marketingaktionen/Werbung

             

            Wie verarbeiten und nutzen wir die Daten?

            • Speicherung und Erhebung von Informationen über Cookies für statistische Zwecke und um die Besuche auf unserer Website zu erfassen
            • Speicherung und Erhebung von Informationen über Cookies, um Einstellungen für den Besuch auf unserer Website zu speichern
            • Angepasste Werbeanzeigen über Dritte 

             

            Welche Angaben/personenbezogene Daten benötigen wir von Ihnen?

            • Informationen von Cookies (z. B. dass Sie unsere Website besucht haben, oder dass Sie sich für ein bestimmtes Produkt interessiert haben)

            Gesetzliche Grundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DS-GVO. Die Verarbeitung dieser Daten ist erforderlich, damit Rusta sein berechtigtes Interesse zur Verbesserung seiner Website und zur Vermarktung seiner Produkte wahrnehmen kann.

            Verantwortliche für die personenbezogenen Daten: Rusta AB


             

            Zu welchem Zweck erhebt Rusta personenbezogene Daten und welche Daten werden über mich als Vertreter eines Unternehmens, eines Lieferanten oder Kooperationspartners erhoben?

             

            Zu welchem Zweck werden die Daten erhoben?

            • Zur Pflege unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen oder Ihrem Unternehmen/der Organisation, die Sie vertreten, sowie zur Pflege unserer Kontaktlisten

             

            Wie verarbeiten wir die Daten?

            • Kommunikation mit Ihnen
            • Identifikation bei Anlieferung in unseren Geschäften
            • Führen von Kontaktlisten von Lieferanten und Kooperationspartnern

            Welche Angaben im jeweiligen Fall verarbeitet werden, ist abhängig vom Zweck und davon, welche Geschäftsbeziehung Rusta mit Ihnen, Ihrer Organisation oder Ihrem Unternehmen hat.

             

            Welche Angaben/personenbezogene Daten benötigen wir von Ihnen?

            • Name
            • Arbeitgeber und Titel
            • Kontaktangaben (z. B. Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse)
            • Zahlungsdaten
            • Ihre Korrespondenz

            Welche Angaben im jeweiligen Fall verarbeitet werden, ist abhängig vom Zweck und davon, welche Geschäftsbeziehung Rusta mit Ihnen, Ihrer Organisation oder Ihrem Unternehmen hat.

             

            Gesetzliche Grundlage: Interessenabwägung, Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO. Die Verarbeitung dieser Daten ist erforderlich, damit Rusta sein berechtigtes Interesse zur Pflege seiner Geschäftsverbindungen mit Ihnen, Ihrer Organisation oder Ihrem Unternehmens wahrnehmen kann (Interessenabwägung).

            Verantwortliche für die personenbezogenen Daten: Rusta Retail GmbH

             


             

            Zu welchem Zweck werden die Daten erhoben?

            • Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen des Unternehmens

             

            Wie verarbeiten und nutzen wir die Daten?

            • Erforderliche Datenverarbeitung, damit Rusta seine gesetzlichen Verpflichtungen erfüllen kann, (z. B. die Pflicht zur Buchführung)

             

            Welche Angaben/personenbezogene Daten benötigen wir von Ihnen?

            • Name
            • Arbeitgeber und Titel
            • Kontaktangaben (z. B. Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse)
            • Zahlungsdaten

             

            Gesetzliche Grundlage: Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, Art. 6 Abs. 1 S. 1 c) DS-GVO. Die Bearbeitung der Daten ist erforderlich, damit Rusta seine rechtlichen Verpflichtungen erfüllen kann. Die Angabe dieser Daten ist erforderlich, damit Rusta seine Geschäftsbeziehungen mit Ihnen oder Ihrer Organisation/Ihrem Unternehmen pflegen und aufrechterhalten kann.

            Verantwortliche für die personenbezogenen Daten: Rusta Retail GmbH

             


             

             

            Wie lange speichert Rusta meine personenbezogenen Daten?

            Rusta speichert Ihre Daten nicht länger als unbedingt notwendig und nur so lange, wie es der jeweilige Zweck erfordert. Hierunter fallen z. B. Garantie- oder Schadensfälle oder Fälle, in denen uns der Gesetzgeber zu einer bestimmten Aufbewahrungsfrist verpflichtet. Ein anderes Bespiel sind Rechtsangelegenheiten, wo es ebenfalls erforderlich sein kann, die Daten über einen längeren Zeitraum zu speichern, z. B. um Ansprüche in einem Gerichtsverfahren geltend zu machen. Auf jeden Fall werden Ihre personenbezogenen Daten nach Ablauf der jeweils erforderlichen Frist gelöscht oder anonymisiert.

            Informationen von Gesprächsaufzeichnungen, die für Ausbildungszwecke gespeichert werden, werden spätestens 28 Tage nach Aufzeichnungsdatum wieder gelöscht. Videoaufnahmen von Überwachungskameras werden 7 Tage lang gespeichert, falls nicht besondere Umstände eine längere Speicherzeit erforderlich machen, z. B. wenn die Aufnahmen als Beweismaterial in einem Rechtsfall oder zur Geltendmachung von Ansprüchen benötigt werden.

            Soweit eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist nach § 147 AO oder § 257 HGB gilt, werden bestimmte personenbezogene Daten 6 bzw. 10 Jahre lang gespeichert, und zwar gerechnet ab Ende des Kalenderjahres, in dem das Geschäftsjahr, in das diese Daten gehören, abgeschlossen wird.

             


             

             

            Woher stammen die Daten, die Rusta über mich erhebt?

            Rusta hat das Recht, personenbezogene Daten auch von sog. „Dritten" zu beziehen und zu verwenden – und zwar zusätzlich zu den Daten, die wir von Ihnen selbst oder dadurch erhalten, wie Sie unsere Angebot oder unsere Dienstleistungen nutzen. Daten, die wir von Dritten beziehen, sind folgende:

            1. Um sicherzustellen, dass wir über korrekte Adressangaben verfügen, verwenden wir auch Daten aus befugten und akkreditierten Verzeichnissen/Registern.
            2. Wenn sich ein Kunde mit einer Anfrage an ein anderes Unternehmen der Rusta-Unternehmensgruppe wendet, können auch die Daten des anderen Rusta-Unternehmens gesammelt und verwendet werden.

             

            An welche Kooperationspartner/Dritte gibt Rusta Informationen über mich und meine personenbezogenen Daten weiter?

            Auftragsverarbeiter: In gewissen Fällen kann es erforderlich sein, dass Rusta Ihre Daten an Dritte weitergibt, z. B. an andere Unternehmen der Rusta-Gruppe, IT-Dienstleister oder Unternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten, um Verträge und Bestellungen abzuwickeln.

            Dazu zählen u. a. beauftragte Transportunternehmen oder Partnerunternehmen, die wir nutzen, um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen zukommen zu lassen sowie um Angebote zu kommunizieren. Rusta bietet Ihnen Teilzahlungsmöglichkeiten über Zahlungsdienstleister und Kreditunternehmen an. Zur Erstellung eines Kreditvertrags führen diese Unternehmen eine Bonitätsprüfung durch und benötigen dazu ebenfalls Ihre Daten. Rusta übermittelt Ihre Daten auch an öffentliche Register, wie z. B. das Personenstandsregister, damit die dort geführten Angaben aktualisiert werden können. Bevor jedoch Rusta personenbezogene Daten an Dritte weitergibt, schließt Rusta mit allen Auftragsverarbeitern vorher Verträge ab. Somit ist gewährleistet, dass die Auftragsverarbeiter hinreichende Garantien für eine ordnungsgemäße Datenverarbeitung bieten und somit die von Rusta gestellten Sicherheitsanforderungen und Beschränkungen einhalten, wie auch die Anforderungen, die für die internationale Übermittlung personenbezogener Daten gelten.

            Sonstige verantwortliche Dritte: In bestimmten Fällen kann Rusta rechtlich dazu verpflichtet sein, personenbezogene Daten an Dritte zu übermitteln oder um seine Pflichten gegenüber Ihnen als Kunde zu erfüllen. Werden personenbezogene Daten an andere verantwortliche Stellen weitergegeben, werden auf jeden Fall die Vorschriften dieser Organisationen bezüglich des Datenschutzes und der Datenbehandlung eingehalten.

            Bitte beachten Sie, dass Rusta Ihre Daten keinesfalls zu Werbezwecken an Dritte weitergibt oder verkauft.

            Personenbezogene Daten, die Rusta sammelt, indem Sie die Website von Rusta besuchen oder nutzen, werden an Google und Facebook in den USA übertragen. Dies erfolgt über Google Analytics und Facebook Pixel. Rusta stellt jedoch sicher, dass die Einhaltung Ihrer Rechte bei der Übermittlung von Daten in die USA gewährleistet wird, und zwar indem sich Google und Facebook zur Einhaltung der Datenschutzgrundsätze des EU-US Privacy Shield (EU-US-Datenschutzschild) verpflichtet haben. Weitere Informationen dazu finden Sie unter: www.privacyshield.gov.

            Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Die Nutzung umfasst die Betriebsart "Universal Analytics". Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Dieser Datenschutzhinweis wird zur Verfügung gestellt von www.intersoft-consulting.de

            Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de


            Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren

             

            Wo – rein geografisch – verarbeitet Rusta meine Daten?

            Rusta ist bestrebt, Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der EU/des EWR zu verarbeiten. Rusta übermittelt Ihre Daten – abgesehen von dem oben Genannten – nicht an Länder außerhalb der EU/des EWR. Sollten personenbezogene Daten an ein Land außerhalb der EU/des EWR weitergeben werden, wird Rusta alle Maßnahmen ergreifen, um zu gewährleisten, dass Ihre Daten weiterhin geschützt sind. Dabei werden selbstverständlich alle gesetzlichen Anforderungen und Datenschutzvorschriften eingehalten.

             

            Welche Rechte habe ich als Kunde?

            Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich einen Auszug aus einem Verzeichnis zu erhalten, der Sie darüber informiert, welche Informationen und welche Daten über Sie gespeichert sind. Der Auszug aus dem Verzeichnis beinhaltet auch Informationen darüber, wie Ihre Daten verwendet werden, die Herkunft der Daten und Angaben über Dritte, an die Ihre Daten weitergegeben wurden/werden. Wir informieren Sie auch über die Dauer der Datenspeicherung und welche Kriterien der jeweiligen Speicherfrist zugrunde liegen.

            Wenn Sie eine solche Auskunft wünschen, wenden Sie sich bitte schriftlich an den Kundendienst von Rusta. Die Adresse ist im Abschnitt „Ich möchte Rusta bezüglich des Datenschutzes kontaktieren – wie gehe ich dabei vor?" angegeben.

            Sie haben auch das Recht auf Datenübertragbarkeit. Das heißt, Sie können unter bestimmten Voraussetzungen verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format an eine andere verantwortliche Stelle/einen anderen „Verantwortlichen" übertragen werden.

            Rusta wird auf Ihr Verlangen oder auf eigene Initiative hin unrichtige, unvollständige oder missverständliche Daten anonymisieren, ergänzen oder löschen. In bestimmten Fällen kann Rusta einem solchen Begehren jedoch nicht nachkommen, und zwar dann, wenn Rusta aus rechtlichen Gründen dazu verpflichtet ist, Ihre Daten weiterhin zu verarbeiten.

            Unter bestimmten Umständen können Sie verlangen, dass eine weitere Verarbeitung Ihrer Daten eingeschränkt wird. Außerdem können Sie der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen. Diese Rechte können Sie gemäß den datenschutzrechtlichen Vorgaben geltend machen, (z. B. wenn Sie die Richtigkeit oder die rechtmäßige Verarbeitung Ihrer Daten in Frage stellen).

            Falls Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten, Sie noch Fragen zu dieser Erklärung haben oder Auskunft darüber erhalten möchten, welche Daten über Sie gespeichert sind, wenden Sie sich gerne an Rusta. Kontaktangaben finden Sie im Abschnitt „Ich möchte Rusta bezüglich des Datenschutzes kontaktieren – wie gehe ich dabei vor?"

            Wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Rusta in irgendeiner Weise unzufrieden sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir werden unser Bestes tun, Ihre Beschwerde zu bearbeiten. Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns bei Rusta oberstes Ziel. Sie sollen sich immer darauf verlassen können, dass wir Informationen und Daten, die Sie uns anvertrauen, verantwortlich, korrekt und sicher behandeln. Sie können sich außerdem stets darauf verlassen, dass wir Ihre Daten in Übereinstimmung mit den für diesen Bereich geltenden Gesetzen und Vorschriften verarbeiten. Sollte Rusta dies Ihrer Meinung nach nicht tun, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen.

             

            Allgemeines über Cookies – Wie verwendet Rusta Cookies?

            Rusta verwendet Cookies ähnliche Technologien, um bestimmte Funktionen auf der Website www.rusta.com anzubieten. Wir tun dies, um unsere Website für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten und Ihnen einen persönlicheren Service anbieten zu können. Außerdem verwenden wir Cookies für unser Marketing.


            Die Informationen werden in einer Datei gespeichert, die verschlüsselte Login-Daten enthält. Anhand dieser Daten wird bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Website das automatische Einloggen ermöglicht und bestimmte von Ihnen gewählte Einstellungen werden gespeichert.


            Rusta speichert Cookies im Einklang mit unserer Richtlinie für Cookies. Lesen Sie mehr darüber unter: https://www.rusta.com/de/information/cookies/

             

            Wie werden meine personenbezogenen Daten geschützt?

            Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns bei Rusta oberstes Ziel. Sie sollen sich immer darauf verlassen können, dass wir Informationen und Daten, die Sie uns anvertrauen, verantwortlich, korrekt und sicher behandeln. Sie können sich außerdem darauf verlassen, dass die Verarbeitung Ihrer Daten stets in Übereinstimmung mit den für diesen Bereich geltenden Gesetzen und Vorschriften erfolgt. Zum Schutz Ihrer Daten hat Rusta technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen. Ihre personenbezogenen Daten sind gegen Zugriff, Veränderung oder Löschung durch Unbefugte geschützt. Rusta verwendet Ihre Daten nur wie dies in unserer Richtlinie ausdrücklich genannt ist und gibt diese darüber hinaus nicht an Dritte weiter.

            Zum Schutz Ihrer Daten und dass diese stets sicher und vertraulich behandelt werden, nutzt Rusta ein IT-System, das gegen den Zugriff Unbefugter durch Firewalls und Passwort nach neuestem Branchenstandard geschützt ist. Damit Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns über das Internet anvertrauen, geschützt sind, verwendet Rusta zum Transfer dieser Daten an seine Server eine Verschlüsselungstechnik. Die Sicherheitsroutinen von Rusta werden ständig aktualisiert und auf dem neusten Stand der Technik gehalten.

             

            Sonstige Links

            Die Website www.rusta.com kann Links zu externen Websites enthalten, auf deren Inhalt Rusta keinen bestimmenden Einfluss hat. Diese Links werden von dieser Datenschutzerklärung und Richtlinie nicht erfasst. Rusta ist nicht für den Inhalt externen Websites verantwortlich, auf die über www.rusta.com verlinkt wird.

             

            Ich möchte Rusta bezüglich des Datenschutzes kontaktieren – wie gehe ich dabei vor?

            Wenn Sie Fragen dazu haben, wie Rusta Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, oder Sie Ihre Rechte ausüben wollen, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Sie erreichen Rusta über E-Mail: gdpr@rusta.com, Telefon 03222/1098000 oder auf dem Postweg per Brief an Rusta Retail GmbH, Bei der Lohmühle 7, 23554 Lübeck. Kennzeichnen Sie Ihren Brief mit „Datenschutzbeauftragter".

             

            Kann Rusta die Datenschutzerklärung und Richtlinie ändern?

            Rusta hat das Recht, Richtlinie und Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Kleinere Änderungen veröffentlichen wir auf unserer Website www.rusta.com. Gleichzeitig informieren wir auch darüber, wann gegebenenfalls Änderungen oder Aktualisierungen in Kraft treten. Über umfangreichere Änderungen der Datenschutzerklärung und Richtlinie wird Rusta Sie über E-Mail informieren; vorausgesetzt, Sie haben uns Ihre E-Mail-Adresse mitgeteilt.